Formulieren Sie Ihre Ziele

Ein wenig haben Sie sich jetzt ja schon in das 60-Tage-Programm eingefunden. Schreiben Sie doch einmal auf, was Sie sich noch vorgenommen haben.

Messen

(etwa täglich Messen, regelmäßig nach dem Essen, auch einmal in der Nacht)

_______________________________________________________________

_______________________________________________________________

Essen

(etwa selbst einkaufen, auf den Markt gehen, häufiger kochen, Süßes weglassen)

_______________________________________________________________

_______________________________________________________________

Bewegen

(etwa Radfahren, jeden Tag mindestens zehn Minuten gehen, Wanderurlaub planen)

_______________________________________________________________

_______________________________________________________________

Rückschlag. Was nun?

Im Vorwort schrieb ich, dass mein Weg zu einem Diabetes-Leben, für das ich keine Medikamente mehr brauche, nicht bruchlos verlief.
Oft gab es Phasen, wo ich verzweifelte, wo ich wieder in den alten Trott zurückfallen wollte, lieber eine Tablette nehmen wollte, als mich aufzuraffen.
So geht es Ihnen gerade auch? Bloß keine Panik, bloß nichts überstürzen, bloß nichts erzwingen. Der Körper ist keine Maschine.
Dann lassen Sie halt mal Fünfe grade sein. Aber vielleicht haben Sie Lust sich mal zu überlegen, was Sie in den nächsten Wochen noch erreichen können.
Auf dieser Seite finden Sie Platz für Ihre Gedanken.

210 Schritte

Heute laufen Sie einfach und denken sich nichts weiter dabei.

© Nutzungshinweise zum 60-Tage-Programm
Anmeldung zur Erinnerungsmail für das 60-Tage-Programm Gemeinsam Gegen DiabetesDeutsche Diabetes-StiftungSchweizerische Diabetes-Stiftung