Lebt er noch, der Schweinehund ?

Haben Sie noch einmal auf Ihr Bild mit dem Schweinehund geschaut? Ist er immer noch so gross und stark bei Ihnen, wie Sie ihn vor einigen Wochen gemalt haben? Oder ist es Ihnen inzwischen gelungen, ihn etwas zu zähmen, was wiederum Ihren Zucker gezähmt hat?

Vielleicht zeichnen Sie ihn nun einfach noch einmal – und schauen, ob er sich verändert hat. Wobei der Schweinehund mit dem Zucker eines gemeinsam hat: Er bleibt Ihr ständiger Begleiter. So wie Sie Ihren Zucker nie wirklich "heilen" können (aber oft so zähmen können, dass Sie keine Medikamente mehr brauchen), lässt sich auch der innere Schweinehund nicht besiegen.

Aber das ist vielleicht ganz gut so, dann haben Sie immer wieder einen, dem Sie's zeigen können.

Aufbruch in eine neue Zeit

Kirschblüten symbolisieren in Japan den Aufbruch. Zu einem Aufbruch wollte ich auch Sie mit diesem 60-Tage-Programm motivieren.
Zu einem Aufbruch aus gewohnten Denkstrukturen, aus gewohnten Bahnen des Kochens, der Bewegung. Ich weiss von mir, wie schwierig das ist, wie es dabei immer wieder Rückschläge gibt, wie es dabei immer wieder neue Anfänge, neue Aufbrüche gibt.
Die Kirschblüte taucht die Welt in ein rosafarbenes Licht. Und manchmal ist es ganz gut, sich seine Welt leicht rosa auszumalen. Das erleichtert den Umgang mit ihr, und es erleichtert den Aufbruch.

Das einfachste Kochbuch der Welt

Kochbuch 3 mal 7

hat die Ravensburger Diabetes- und Ernährungsberaterin Regina Liberatore geschrieben.

Für jedes der "7 mal 3 Rezepte" (etwa "Spaghetti mit Sugo") hat der Designer York Cardinal von Widdern Bilder gezeichnet, die jeden Kochschritt illustrieren. Erhältlich über "Weissenauer Werkstätten" für behinderte Menschen (Telefon: 0751/7601-2441). Preis: 12,50 Euro, ISBN: 978-3-931200-07-7

590 Schritte

Heute laufen Sie leicht federnden, flotten Schrittes durch´s Gelände.

© Nutzungshinweise zum 60-Tage-Programm
Anmeldung zur Erinnerungsmail für das 60-Tage-Programm Gemeinsam Gegen DiabetesDeutsche Diabetes-StiftungSchweizerische Diabetes-Stiftung