Welche Folgeerkrankungen können auftreten?

Im Gespräch mit Professor Dr. Karl Dietrich Hepp

Im Laufe einer Diabetes-Erkrankung können sich ernste Folgeerkrankungen einstellen. Betroffen sind vor allem die Nerven sowie die großen und kleinen Gefäße. Augen- und Nierenschäden oder Empfindungsstörungen wie das diabetische Fußsyndrom gehören zu den gefürchteten Komplikationen.

Diabetiker sind aber auch besonders gefährdet für Herzinfarkt und Schlaganfall. Professor Hepp erklärt uns in diesem Gespräch, warum das so ist. Er sagt Ihnen, wie Sie als Diabetiker solche chronischen Komplikationen verhindern bzw. begrenzen können. An erster Stelle stehen neben einer rechtzeitigen und konsequenten Behandlung gut eingestellte Werte und ein gesunder Lebensstil. Hier können Sie die Vorbeugung ganz bewusst selbst in die Hand nehmen.

Starten Sie das Video in der unteren Menüleiste mit Klick auf das Pfeilsymbol.

© Wort & Bild Verlag

Video-Gesprächsreihe "Fragen zu Diabetes Typ-2"

Im Gespräch mit Professor Dr. Karl Dietrich Hepp ist eine Videoreihe vom Wort & Bild Verlag, die auf der Website von GesundheitPro.de komplett online verfügbar ist.
Folgende weitere Gespräche mit dem Diabetologen und fachwissenschaftlichen Berater der Zeitschrift "Diabetiker Ratgeber" beziehen sich auf Fragen zu Diabetes Typ-2:

Wie hoch ist mein Risiko und wie kann ich vorbeugen?

Was bedeutet Insulinresistenz?

Diagnose Diabetes – Was nun?

Gesünder leben – Wie geht das?

Wie verläuft die Erkrankung?