Welche Experten helfen weiter?

Allgemeinarzt / Niedergelassener Arzt / Hausarzt

Für die Diabetes-Grundversorgung von der Diagnose bis zur Therapie.

Diabetologische Schwerpunkt-Praxis / Diabetes-Team

Spezielle Qualifizierung mit Ausbildung und Anerkennung durch die Fachvereinigung der Ärzte und Wissenschaftler - Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) Über das Land verteilt wächst die Anzahl dieser spezialisierten Diabetes-Ärzte. Die Adressen findet man in vielen Diabetes-Seiten des Internets (z.B. www.deutschediabetes-gesellschaft.dewww.diabetes-deutschland.de, www.diabetesweb.de bzw. www.diabetesgesellschaft.ch oder www.sgedssed.ch). Oder suchen Sie hier nach einer diabetologischen Schwerpunkt-Praxis in Ihrer Nähe.

Diabetologe und Diabetes-Team in Krankenhaus oder Klinik, auch im speziellen Diabetes-Zentrum

Spezialisten für die Diabetes-Versorgung, besonders wenn es um die Neu-Einstellung und Komplikationen bzw. schwierige Fälle geht oder bei erforderlichen stationären Aufenthalten.
Überwiegend in den Städten gibt es akutell etwa 150 solcher Einrichtungen, die eine entsprechende Qualifizierung und Zertifizierung aufweisen können. Eine Klinik in Ihrer Nähe können Sie hier finden.

Apotheke

Information und Quelle für Medikamente (alles, was verschreibungspflichtig ist, also Tabletten und Insuline) und Hilfsmittel (z. B. Blutzucker-Teststreifen und die Messgeräte dazu, Insulinpumpen, Nahrungs-Ergänzungsmittel ...). Parallel dazu gibt es spezielle Versandhändler für Diabetes-Bedarf, die Hilfsmittel anbieten. Suchen Sie hier nach einer Diabetes-erfahrenen Apotheke in Ihrer Nähe.

Podologe

Der Podologe führt selbständig fußpflegerische Behandlungsmaßnahmen durch, erkennt eigenständig pathologische Veränderungen am Fuß, die ärztliche Behandlung erfordern. Er gilt somit als Mittler zwischen Patient, Arzt, Orthopädieschuhmacher oder auch Physiotherapeut. In der Podologenliste können Sie deutschlandweite Adressen finden.

Diabetesberater/in

Die Diabetesberater/innen informieren über Diabetes im Allgemeinen, erstellen spezielle Diabetes-Diät-Programme und führen Diabetikerschulungen durch. Sie arbeiten in der Patientenschulung in Krankenhäusern, internistischen Facharztpraxen und Praxen von Allgemeinmedizinern oder in Beratungsstellen.

Selbst ist der Diabetiker !

Die wichtigste Rolle in der Behandlung Ihres Diabetes spielen Sie selbst.

Aber "selbst" heisst keineswegs "allein". In fast jeder Stadt existieren Selbsthilfegruppen für Diabetiker. Auskunft darüber gibt es beim jeweiligen Gesundheitsamt, der Krankenkasse, dem Arzt oder Apotheker. Viele Selbsthilfegruppen sind organisiert in den jeweiligen Landesverbänden des DDB (Deutscher Diabetiker Bund) bzw. in der SDG (Schweizerischen Diabetes-Gesellschaft).


Eine erfolgreiche Diabetes-Behandlung basiert auf Teamwork: